Frühstück

Gebackenes Oatmeal

Unbenannt24

Oatmeal geht doch immer oder? Vor allem könnt ihr es euch in doppelter Menge vorbacken und habt direkt noch einen Snack für Mittags bzw. ein Frühstück für den nächsten Tag.

Ihr benötigt:

  • 100g Haferflocken
  • 3 reife Bananen
  • 150ml Mandelmilch
  • Spekulatiusgewürz oder Lebkuchengewürz (ersatzweise Bourbon Vanille, Zimt, Muskatnuss)
  • Bei Bedarf: Backkakao, Süßungsmittel, Schokoladenproteinpulver

-100g feine Haferflocken mit 3 reifen Bananen sowie 150ml Mandelmilch vermischen und die Bananen natürlich schön zerstampfen. Danach die Masse mit Lebkuchen oder Spekulatiusgewürz verfeinern (ersatzweise Zimt, Vanille, Muskatnuss). So bekommt das Oatmeal einen perfekten winterlichen Beigeschmack. Bei Bedarf könnt ihr Schokoladenproteinpulver, Kakao oder Süßungsmittel dazugeben, jedoch wird das Oatmeal durch die Banenen schon schön süß. Ich habe alles mit gemahlenen Mandeln sowie Kakaonibs bedeckt. Es braucht im Ofen bei 180C ca. 30 Minuten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s